Termine

Nov
5
So
Duo + Trio @ Katholische Kirche St. Michael
Nov 5 um 17:00

Wenn im November die Tage spürbar kürzer werden und der Herbst das Wetter bestimmt, ist die beste Zeit gekommen, sich zurückzulehnen und schöner Musik zu lauschen, die einen – je nach Wunsch – in Gedanken in die Ferne schweifen oder das Hiesige richtig genießen lässt.

Ein Duo und ein Trio laden ein zu einer solchen musikalischen Reise in die katholische Kirche St. Michael in Mammolshain: Jürgen Zimmer und Johannes Buckel bieten Werke aus fünf Jahrhunderten für zwei Gitarren dar. Von Gaillarden aus elisabethanischer Zeit über Kompositionen der Romantik und spanischer Musik des frühen 20. Jahrhunderts bis hin zu zeitgenössischen Titeln.

Den Werken von Friedrich Kuhlau und Lars Floee widmet sich im zweiten Teil des Konzertes dann das Trio um Jihyun Son, Sabine Laakso und Garnet Gien. Sie beweisen, dass die Flöte ihren Platz sowohl in klassischen, als auch in modernen Kompositionen hat.

Und wer weiß schon vorher was sich ergibt, wenn Duo plus Trio gemeinsam musizieren!

Als Veranstalter des Konzertes freut sich die Kolpingfamilie Mammolshain auf viele Besucher. Der Eintritt zum Konzert ist frei, Spenden sind aber willkommen. Der Reinerlös kommt der Förderung der Schulbildung von bedürftigen Kindern in der Partnergemeinde in Rauya / Tansania zugute, ein Projekt, das Kolpingfamilie und Kirchengemeinde schon seit Jahrzehnten unterstützen.

2017-11-05 Konzert Entwurf 1

Nov
19
So
Feierstunde zum Volkstrauertag @ Friedhof Mammolshain
Nov 19 um 12:15
Nov
26
So
Adventsbasar @ Turnhalle Mammolshain
Nov 26 um 11:00
Adventsbasar
Nov 26 um 11:00 – 17:00
Jan
19
Fr
Neujahrspunsch mit Jahresrückblick in Bildern @ Aula der Grundschule Mammolshain
Jan 19 um 19:30
Feb
3
Sa
Kochevent (nur mit Anmeldung) @ Küche der Grundschule Mammolshain
Feb 3 um 17:00
Feb
24
Sa
Besichtigung des Historischen Museums in Frankfurt mit anschließender Einkehr in Sachsenhausen (siehe gesonderte Ausschreibung)
Feb 24 um 15:30
Mrz
2
Fr
Weltgebetstag @ evangelische Kirche
Mrz 2 um 18:00
Mrz
22
Do
Leben, du schmeckst mir! Wein und Rebe als Spiegelbild fürs eigene Leben – Vortrag im Weinbaumuseum Hochheim @ Weinbaumuseum Hochheim
Mrz 22 um 18:00

Plakat_2018-03-22_Weinbaumuseum Hochheim2018-03.22_Weinbaumuseum Hochheim-Fleyer

Wein und Rebe werden in der Bibel an vielen Stellen als Symbol für Lebensfreude und für die Nähe Gottes erwähnt. Die Arbeit im Weinberg steht für die Beziehung Gottes zu den Menschen und für das menschliche Miteinander. Im ersten hessischen Weinbaumuseum möchten wir erkunden und erspüren, ob und wie weinbauliche Arbeiten etwas mit unserem Leben zu tun haben: Wo bin ich verwurzelt, so wie der Reb-stock mit seinen bis zu zehn Metern tiefen Wurzeln? Wo finde ich Halt wie der Rebstock am Pfahl? Über welche Frucht in meinem Leben darf ich mich freuen? Bei einem abschließenden Glas Hochheimer Wein möchten wir miteinander ins Gespräch kommen, wie Wein unserem Leben neuen Geschmack gibt.

Die Referentin, Gabriele Socher-Schulz, ist Weinbautechnikerin und geprüfte Theologin (ThiF).

Anmeldeschluss: 10. März 2018